FAQ

Alle Infos für dich auf einen Blick!

Welche Bewerbungsvoraussetzungen gibt es?

Wir sind ein branchenoffenes Inkubatoren-Programm. Du musst uns lediglich mit deiner Idee überzeugen.

Solltest du aktuell bereits Teil eines anderen Inkubators oder Accelerators sein, dann ist eine Teilnahme bei WERK X leider nicht möglich.

Dein Start-up ist bereits als Gewerbe angemeldet? Kein Problem! Start-ups, dessen Gründung bis zum Bewerbungsschluss nicht länger als ein Jahr zurückliegt, können sich gerne für unser Programm bewerben.

Wie lange läuft das Inkubatoren-Programm?

Sechs Monate lang begleiten wir dich und dein Start-up auf dem Weg zum Erfolg.

Was wird von mir erwartet?

Du erklärst dich bereit, deine Arbeit regelmäßig in einem Umfang von mindestens 20 Stunden in der Woche an einem Arbeitsplatz in unserem Co-Working Space zu erledigen. Außerdem solltest du deine Arbeitszeit durch Nebenjobs o.ä. auf zehn Stunden begrenzen.

Der Austausch mit uns sowie den anderen Teams wird bei uns groß geschrieben. Wir erwarten von dir eine regelmäßige Teilnahme an unseren Workshops und Coachings, welche speziell auf dein Start-up zugeschnitten sind.

Du solltest dein Gewerbe innerhalb der ersten drei Monate in Bochum anmelden.

Wie läuft die Bewerbungsphase ab?

Du bewirbst dich unter dem Reiter „Bewerbung“ indem du das Bewerbungsformular ausfüllst und uns dein Pitch Deck einreichst. Beachte dazu bitte die dort angegebenen Richtlinien und Vorgaben.

Anschließend erhältst du innerhalb weniger Tage eine Eingangsbestätigung. Nach Beendigung der Bewerbungsfrist melden wir uns innerhalb von zwei Wochen bei dir zurück. Du erfährst, ob du eine Einladung zu unserem Pitch-Day erhälst sowie weitere InformationenNach den Pitches teilt die externe Jury uns die Ergebnisse mit und ihr erfahrt noch am selben Tag, ob ihr ein Teil von WERK X sein werdet.

Wie groß darf mein Team sein mit dem ich mich bewerbe?

Getreu dem Motto „the more the merrier“ gibt es keine Höchstgrenze für die Mitglieder deines Teams. Jedoch können wir in unserem Co-Working Space lediglich zwei Personen mit einem Arbeitsplatz versorgen. Gerne können alle deine Teammitgliederan unseren Workshops und Coachings teilnehmen. Bitte beachte, dass höchstens zwei Mitglieder pro Start-up unser Stipendium von jeweils 1500 Euro monatlich beziehen können.

Kann ich mich nach einer Absage erneut bewerben?

Auf jeden Fall! Auch wenn es bei der ersten Bewerbung eventuell nicht gereicht hat, lassen wir uns gerne bei einem erneuten Versuch von der Entwicklung eurer Idee überzeugen.
Denkt dran, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Muss ich Anteile abgeben?

Nein, du brauchst keinerlei Anteile deines Start-ups abzugeben. Wir erwarten lediglich Motivation, Teilnahme und Freude beim Aufbau deines Start-ups.

Hast du noch Fragen?

Ruf jetzt an!